DIE TURKVÖLKER

Im Jahre 1866 sagte der bekannte Turkologe Wilhelm Radloff folgendes über die Turkvölker:
„Vom Nordosten Afrikas bis zur Europäischen Türkei, vom südöstlichen Teil Rußlands über Kleinasien nach Turan und von dort nach Sibirien, bis zur Wüste Gobi hin leben Stämme, die die türkische Sprache sprechen. Auf der ganzen Welt ist keine Sprachfamilie über ein so weites Gebiet hinweg verbreitet wie das Türkische“

Geographische Lage:

Balkan, Anatolien, Zypern, Irak & Syrien, Kaukasus, Azerbaidschan, Iran, Türkmenistan, Afghanistan

Bevölkerungsanzahl:

über 100 Millionen

Staaten & Republiken:

Türkei, Nord-Zypern, Türkmenistan, Gagausien

Geographische Lage:

Volga-Ural, Ukraine, Russland, Krim, Zentral Asien, Altai Region, Ost-Turkestan (West-China)

Bevölkerungsanzahl:

ca. 80 Millionen

Staaten & Republiken:

Kasachstan, Kirgisistan, Tatarstan, Baschkortostan, Tschuwaschien, Karakalpakistan

 

Geographische Lage:

Zentral Asien, Afghanistan, Ost-Turkestan (West-China), Mongolei, China

Bevölkerungsanzahl:

ca. 50 Millionen

Staaten & Republiken:

Usbekistan, Ost-Turkestan (Xinjiang)

Geographische Lage:

Altai Region, Mongolei, Sibirien

Bevölkerungsanzahl:

über 15 Millionen

Staaten & Republiken:

Tuwa, Chakassien, Altai, Jakutien



MOTIVE DER OGHUSEN / TURKMENEN AUS ANATOLIEN, DEM IRAN UND ZENTRAL ASIEN

TEXT FOLGT IN KÜRZE



MOTIVE DER KYPTSCHAKEN / TATAREN, BASCHKIREN, KASACHEN, KIRGISEN UND KARAKALPAKEN

TEXT FOLGT IN KÜRZE



MOTIVE DER USBEKEN & UIGUREN

TEXT FOLGT IN KÜRZE



DIE OGHUSEN DIE KYPTSCHAKEN DIE TURKESTANER DIE ALTAIER
(SÜD-WEST-TÜRKEN) (NORD-WEST-TÜRKEN) (OST-TÜRKEN) (NORD-OST-TÜRKEN)

TÜRKEI TÜRKEN

BALKAN TÜRKEN

ZYPERN TÜRKEN

IRAK & SYRIEN TÜRKEN

GAGAUSEN

ASERBAIDSCHANER

TÜRKMENEN

IRAN TÜRKEN:

-CHORASANI

-AFSCHAREN

-KASCHGAI

-HAMSE

-CHALADSCH

-KARAPAPKAKEN

 

KASACHEN

KIRGISEN

KARAKALPAKEN

TATAREN

BASCHKIREN

TSCHUWASCHEN

KRIM TATAREN

KARÄER

NOGAIER

KAUKASUS TÜRKEN:

-KUMYKEN

-BALKAREN

-KARATSCHAIER

-URUM

-ADSCHARA

USBEKEN

UIGUREN

ILIUIGUREN

GELBUIGUREN

SALAREN

HAZARA

 JAKUTEN

TUWINER

KARAGASSEN

CHAKASSEN

SCHOREN

ALTAI TATAREN

JENESSEI TATAREN

DUWA

SACHA

DOLGANEN